Sprunglinks:


Kantonale Stellen

Kanton Luzern

Bildungs- und Kulturdepartement

Dienststelle Volksschulbildung


Suche


Navigation



Mathematik Primarschule

Die Dienststelle Volksschulbildung (DVS) ist zuständig für die Lehrpläne und Lehrmittel. Weitere Dokumente für Lehrpersonen wie Umsetzungshilfen, Literaturhinweise und Planungshilfen zu Lehrmitteln finden sich auf der Webseite der Pädagogischen Hochschule Luzern (PH Luzern) und auf dem Zentralschweizer Bildungsserver zebis.

Lehrplan und Lehrmittel

Lehrplan Mathematik Primarschule

Lehrplannavigation
Der Zentralschweizer Bildungsserver zebis.ch verlinkt die Grobziele des Lehrplans mit Unterrichtsmaterialien.

Obligatorische Lehrmittel
Der Kanton Luzern schreibt vor, welche Lehrmittel eingesetzt werden müssen.

Lehrmittel "Schweizer Zahlenbuch"

Das „Schweizer Zahlenbuch“ hat eine grosse Übereinstimmung mit dem Lehrplan. Einige Themen werden jedoch innerhalb der 4. – 6. Klasse verschoben. Dazu gibt es verbindliche Regelungen für die Lehrpersonen.

Lehrplan Mathematik - Lehrmittel "Schweizer Zahlenbuch" Verschiebungen. Regelungen für die 4. - 6. Klasse (PDF, 40 KB, 2 Seiten)

Bezug des Lehrmittels "Schweizer Zahlenbuch" zu den Richt- und Grobzielen des Lehrplans

Verschiedene Dokumente zeigen auf, wie das „Schweizer Zahlenbuch“ 3 - 6 auf den Lehrplan abgestimmt wird.

"Schweizer Zahlenbuch 3" - Schülerbuch

69 KB, 4 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 3" - Arbeitsheft

54 KB, 2 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 4" - Schülerbuch

69 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 4" - Arbeitsheft

69 KB, 2 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 5" - Schülerbuch

64 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 5" - Arbeitsheft

61 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 6" - Schülerbuch

63 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 6" - Arbeitsheft

57 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

Planungshilfen 1. - 6. Klasse

Die Planungshilfen zum Zahlenbuch zeigen auf, wie der Stoff auf die einzelnen Schulwochen verteilt werden kann.

"Schweizer Zahlenbuch 1"

47 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 2"

167 KB, 4 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 3"

75 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 4"

85 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 5"

68 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

"Schweizer Zahlenbuch 6"

73 KB, 3 Seiten

PDF-Datei

Halbschriftliches Rechnen

Zum halbschriftlichen Rechnen der vier Grundoperationen und zum Einsatz des Taschenrechners gibt es verbindliche Vorgaben. Diverse Dokumente erklären die Verfahren. Eine Folienpräsentation steht für Informationsveranstaltungen zur Verfügung.

Mathematik Primarstufe: Halbschriftliches Rechnen im Zahlenraum und Einsatz von Taschenrechner/PC - Vorgaben

53 KB, 2 Seiten

PDF-Datei

Für Informationsveranstaltungen. Folienpräsentation: Halbschriftliches Rechnen

567 KB, 43 Seiten

PDF-Datei

Begründung der halbschriftlichen Rechenstrategien

34 KB, 2 Seiten

PDF-Datei

Rechenverfahren: Situierung der halbschriftlichen Strategien

34 KB, 4 Seiten

PDF-Datei

Halbschriftliche Rechenverfahren: Übersicht mit Erklärungen zu den halbschriftlichen Strategien

736 KB, 5 Seiten

PDF-Datei

Seitenangaben zu den halbschriftlichen Rechenstrategien in den Lehrmitteln "sabe" und "Zahlenbuch"

23 KB, 1 Seite

PDF-Datei

Orientierungsarbeiten – Korrigenda

  • Bei der Ausgabe Orientierungsarbeiten Mathematik 2 . Klasse, "Zahlen und Zahlenoperationen Teil 1a: Zahlen" befindet sich auf der Seite 5 eine unvollständige Hundertertafel.
    Kopiervorlage Seite 5 (PDF, 356 KB, 1 Seiten)

  • Bei der Ausgabe Orientierungsarbeiten Mathematik 6. Klasse, Schwerpunkte Zahlen und Zahlenoperationen fehlen zum Teil 3: Teiler und Vielfache auf der Seite 20 zwei Illustrationen
    Kopiervorlage Seite 20 (PDF, 269 KB, 1 Seite)

Mehr zum Thema

Unterstützung für Eltern

Beim Mathematiklernen helfen

Seite drucken Nach oben



Informationen über diesen Webauftritt

Berufs- und Weiterbildung, Luzern

© Kanton Luzern 2011 - 2014Impressum Rechtliche Hinweise